Leistungen als freier Webtexter

Wie macht ein freier Texter deine Leser urlaubsreif?

„Und was machst du da so als freier Texter?“ Kaum eine Frage wurde mir in letzter Zeit öfter gestellt. Es ist gar nicht so leicht, die verschiedenen Textarten und Leistungen zu bestimmten Gruppen zusammenzufassen. Um dir einen Überblick verschaffen zu können, habe ich mich auf sechs verschiedene Begriffe festgelegt.

Was biete ich als freier Webtexter an?

1. Blogbeiträge

Meine Heimat, mein Steckenpferd und der Ursprung meiner Idee als freier Webtexter zu starten. In meinem eigenen Papa-Blog konnte ich schon viel Erfahrungen sammeln, wenn es darum geht, seinen Lesern Mehrwert und Unterhaltung zu bringen. Ein eigener Blog ist der ideale Weg, um deine Leser am Firmenleben teilhaben zu lassen und sie auf dem Laufenden zu halten. Es gibt wohl nichts Besseres für eine enge Kundenbindung, als einen authentischen Blog, der auch mal hinter die Kulissen blicken lässt.

Aktuelle Inhalte sind ein wichtiges Kriterium in Sachen Suchmaschinenoptimierung. Der einfachste Weg dazu sind regelmäßige Blogbeiträge. Damit machen wir deine Leser und Google glücklich, was sich wiederum positiv auf deine Platzierung in den Suchergebnissen auswirken wird.

Am liebsten schreibe ich dabei so, als würde ich dem Leser gegenüber sitzen und ihm etwas erzählen. Sehr gerne würde ich dir bei deinen Blogbeiträgen helfen und dabei für dich mit deinen Kunden und Gästen kommunizieren.

Du benutzt WordPress für deine Seite? Perfekt, dann kann ich die Beiträge gerne direkt einbauen. Auch für andere Content-Management-Systeme bin ich natürlich jederzeit offen. Man lernt bekanntlich nie aus.

 

2. Texte für Websites

Eine Website ohne Text? Vollkommen unmöglich! Ein Webauftritt ohne Bilder wäre zwar furchtbar langweilig, aber möglich. Ohne Text geht jedoch gar nichts. Hauchen wir deinem Webauftritt neues Leben ein. Am besten geht das mit interessanten, unterhaltsamen Texten mit echtem Mehrwert für deine Leser. Damit fühlen sie sich, als wären sie schon am Urlaubsort. Man kann durchaus sagen, dass ich deine Leser urlaubsreif mache. Im positiven Sinn natürlich.

Ein neues Firmenportrait, Beschreibungen deiner Leistungen und Angebote oder Texte für deinen Online-Shop oder dein Buchungssystem? Diese Texte erstelle ich für dich nach deinen Vorstellungen leser- und suchmaschinenfreundlich. Damit auch hier alle Beteiligten erfolgreich und zufrieden sein können. Content ahoi!

 

3. Social Media

Wenn man das Internet für sein Unternehmen nutzen möchte, kommt man an Social Media Kanälen nicht mehr vorbei. Und das ist auch gut so! Viele nehmen das Thema gerne an, für manche ist es ein lästiges Übel. Dabei ist es ein wunderbarer Weg, mit seinen Kunden und Gästen in Kontakt treten und bleiben zu können. Es gibt keinen einfacheren Weg, wertvolle Informationen direkt von den Kunden zu bekommen. Sind sie zufrieden? Was könnte besser sein? Was würden sie noch gerne wissen?

Natürlich können die Leser auch mit vielen Informationen und Neuigkeiten versorgt und damit besser für dein Unternehmen begeistert werden. Ob das jetzt alles neu für dich ist, oder du selber bestens Bescheid weißt, deine Ressourcen aber lieber für andere Dinge nutzen möchtest, ich helfe dir als freier Texter gerne weiter. Mit einzelnen Postings oder gleich mit der Betreuung eines ganzen Kanals. Get Social!

 

4. Newsletter

Von vielen schon abgeschrieben und daher mittlerweile etwas unterschätzt – Newsletter Marketing. Dabei ist es ein hervorragender Weg, im Gedächtnis der Leser zu bleiben. Wenn man es denn gut macht. Schlechte, nervige, zu häufige Newsletter werden schnell als Spam wahrgenommen. Gute, unterhaltsame Nachrichten mit echtem Mehrwert werden jedoch gerne geöffnet. Lass diese Chance nicht ungenützt verstreichen. Die Texte dafür bekommst du am besten vom freien Urlaubstexter deines Vertrauens.

Die Chefs deiner zukünftigen Gäste werden meine Texte hassen.

5. Destinationsbeschreibungen

Bei Destinationsbeschreibungen handelt es sich um eine eigene Kategorie, die ich speziell für Tourismus-Texte verwende. Das sind Texte, die bestimmte Orte, Attraktionen, Gegenden, Regionen beschreibt. Was macht die Destination aus? Für wen ist sie interessant?

Deine Leser sollen sich bereits beim Lesen so fühlen, als wären sie dort. Bei einer schönen Destination kann man dabei doch nur Reiselust verspüren und direkt im Büro den nächsten Urlaub beantragen wollen. Oder etwas frecher formuliert: Die Chefs deiner zukünftigen Gäste werden meine Texte hassen.

 

6. Contentberatung

Auch wenn ich sehr gerne als freier Webtexter deine vorgegebenen Inhalte schreibe, können wir uns auch zusammensetzen und gemeinsam deinen zukünftigen Content besprechen. Gerade Ideen von außen können wunderbar frischen Wind in die Contentplanung bringen.

 

Noch Fragen?

Diese sechs Kategorien können dir hoffentlich einen guten Überblick über mein Leistungsspektrum als freier Webtexter geben. Über weitere individuelle Lösungen können wir natürlich jederzeit gerne sprechen. Auch wenn du sonst noch Fragen dazu haben solltest, zögere nicht und kontaktiere mich gleich. Ich freue mich auf deine Nachricht!